Aushilfsfahrer/in

Im Zuge der Erweiterung unseres Wagenparkes hat sich "Ausflugsfahrten Seifert" inzwischen auch personell verstärkt, so dass zur Zeit kein Personalbedarf besteht.

Info
Sollte ein weiterer Personalausbau geplant sein, werden wir dies bekannt geben. Aus diesem Grunde werden wir die Einstellungsvoraussetzungen weiterhin auf dieser Seite veröffentlichen.

Wer gewerblich Personen befördert, der benötigt neben dem normalen Führerschein einen Personenbeförderungsschein, d.h. eine "Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung". Der Besitz bzw. Erwerb dieses Führerscheins ist selbstverständlich nötig, um bei uns als Aushilfsfahrer(in) tätig zu sein.
Die Voraussetzungen zur Fahrgastbeförderung sind in § 48 der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) geregelt, und zwar

1. Besitz der erforderlichen EU- oder EWR-Fahrerlaubnis seit mindestens 2 Jahren.
....Ein spezielles Fahrtraining ist nicht erforderlich.

2. Vollendung des 21. Lebensjahres.

3. Führungszeugnis.
....Der Antrag ist bei der Behörde des Wohnortes einzureichen.

4. Geistige und körperliche Eignung gemäß Anlage 5 zur FeV.
....Geprüft werden:
....Belastbarkeit, Orientierungsleistung, Konzentrationsleistung,
....Aufmerksamkeitsleistung und Reaktionsfähigkeit.
....Das Ergebnis der sog. leistungspsychologischen Untersuchung durch einen Arbeits- bzw. Betriebsmediziner erfolgt in Form eines Gutachtens.
....Informationen zur Anlage 5 sehen Sie hier.

5. Augenfachärztliches Gutachten gemäß Anlage 6 zur FeV.
....Nachweis über das Sehvermögen / Sehtest.
....Einzelheiten zur Anlage 6 sehen Sie hier.

Den Gesetzestext des § 48 FeV können Sie hier nachlesen.
Nähere Auskünfte zur Erlangung des Führerscheins zur Fahrgastbeförderung erteilt die für diesen Antrag zuständige Dienststelle bei der Stadt Dresden (Fahrerlaubnisbehörde in 01239 Dresden, Hauboldstr. 7).

Im Hinblick auf die Altersstruktur der von "Ausflugsfahrten Seifert" beförderten Fahrgäste ist ein "einfühlsamer Umgang" mit unseren Seniorinnen und Senioren unabdingbar. Wir würden gerne auch einen sog. "Vorruheständler" (männlich oder weiblich) einstellen, der mit Freude und großem Engagement unsere Fahrgäste für einen Tag durch unsere sächsische Heimat begleitet.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.
Kontaktmöglichkeiten, bitte hier klicken.